Treffen & Ausfahrten

Berichte von Club-Veranstaltungen

Treffen & Ausfahrten

Berichte und Bilder unserer Treffen und Ausfahrten der letzten Jahre

2021.10: Herbstausfahrt ins Siebengebirge

Impressionen vom 9. und 10. Oktober 2021

Stationen: Pfannkuchenmühle Neunkirchen-Seelscheid - Erpeler Ley - Hotel Görres Wachtberg - Friedensmuseum Brücke von Remagen - Blaue Sau Bad Honnef

2021.08: 60-Jahre-Renault-4-Feier in Österreich

60 Jahre Renault 4 und der R4 Club Deutschland war dabei!

Volker und ich hatten in Mittelhof den Plan geschmiedet als Vertretung unseres Clubs nach Breitenfurt bei Wien zur 60 Jahrfeier des R4 zu fahren.

Für mich immerhin 700km, Volker hatte es etwas näher.

2021.08: 6.R4TATOUILLE 2021

Gut gefrühstückt, hoch motiviert - die Truppe ist bereit zur Ausfahrt

Alle Jahre wieder.......fand das Jahrestreffen des Renault4 Club Deutschland statt. Teils mit wechselnden „locations“, und nun schon zum 6.mal auf dem Camping Eichenwald in Mittelhof/Westerwald. Von den zarten Anfängen mit 15 Autos hat sich das Club-Treffen über die Jahre zu einer festen Größe in der Szene entwickelt. Obwohl die Corona Krise alle mächtig lähmte, konnte der Club in den beiden letzten Jahren jeweils ein Pandemie Tal im Sommer nutzen und seine Veranstaltung risikolos durchführen.

Previous Next

2020.10: Herbstausfahrt ins Bergische Land 2020

Die Herbstausfahrt im Corona-Jahr 2020 führte uns ins „Bergische Land“. Am Treffpunkt wurde jeder von uns von Wolfgang erst mal mit einer Mund-Nasen-Bedeckung ausgestattet, natürlich passend im Renault4-Club Design. Freudig bestaunt von interessierten Passanten fuhren wir in einer kleinen Kolonne von sechs Autos zum Schloss Burg hoch über der Wupper.

2020.08: R4TATOUILLE 2020

21.08.2020, aufgeschnappt an Bundesstraße 62 Ortslage Wissen/Sieg:

" Dooh, lugge mo, dooh fiert ne aale Ente von Renoo" --  "Quatsch. dat ess en ER4 von Zitröön, die Geggen treffen sich doch schon seit Joohren im Auguscht en Middelhoof om Kampingplaatz"

Die beiden Wäller sollten wissen "ein wenig daneben ist immer noch falsch", denn was sie gesehen haben war der hellblaue Renault R4 L Baujahr 1973 von Hartmut aus Gummerbach, der mit seinem Sohn Julian schon zum 3. Mal am "R4tatouille" teilnahm. Die beiden sind eingefleischte Oldtimerfreunde, insbesondere der Marke Renault.

2019.10: Odenwaldtour

Im März 2019 erfüllte ich mir den Traum eines eigenen R4’s. Da mein „Schorsch“ aber noch italienische Papiere hatte und auch etwas aufgemotzt war, ich aber ein H-Kennzeichen wollte, dauerte es noch bis Ende September 2019, bis er endlich fahrbereit im Hof stand.

Gerade noch rechtzeitig zur Herbstausfahrt des R4-Club, die in diesem Jahr durch den Odenwald gehen sollte.

2019.08: R4TATOUILLE 2019

Am 3. August-Wochenende 2019 erhöhte sich die R4-Dichte im Kreis Altenkirchen/Westerwald wieder merklich: Zum 4. Mal waren aus weiten Teilen der Bundesrepublik wieder die Liebhaber des kleinen Franzosen nach Mittelhof zum Camping Eichenwald angereist. Dem Zeitgeist folgend heißt das Treffen nun:

R4TATOUILLE 2019

"Der große R4 Mix für alle Fahrer und Liebhaber französischer Fahrzeugkunst"

Previous Next

2019.07: 4L International in Thenay 2019

Unsere Fahrt zum größten europäischen R4-Treffen vom 19. bis 21. Juli 2019.

Der Beitrag wird derzeit überarbeitet, bitte stöbert bis dahin in den Bildern dieses Abenteuers..

2019.05: 3-Länder-Ausfahrt 2019

P1010556.JPG

Bereits zum 6.mal hatte unser Clubmitglied Wolfgang Schmitt eine Frühjahrs-Ausfahrt organisiert. Auf dem Programm stand diesmal die Region an Rhein und Lahn sowie der Besuch bei Stefan Schützenhofer auf der Insel Oberau in Fachbach.

Unser Treffpunkt war wieder einmal der Siegerland-Flughafen in Burbach, wo sich die Schar Oldtimer-Freaks pünktlich eingetroffen hatten. Nach der Begrüßung gingen ca.10 historische Renault Autos auf die Reise.

2018.10: R4-Wein-Herbst

Am Samstag den 13.10.18 startete unsere diesjährige Herbst-Ausfahrt vom Siegerland-Flughafen in Burbach. Wie bereits in den letzen Jahren hatten Beate und Volker die Herbst-Ausfahrt geplant, diesmal als Zweitagestour in den Rheingau mit Übernachtung in Eltville.

Bei sonnigem Herbstwetter kurvten wir gemütlich über Schlangenbad und Bad Schwalbach an den Mittelrhein. Eine erste Rast mit Picknick legten wir an der Römerquelle in Zollhaus ein. Danach ging es durch den Süd-Taunus weiter in Richtung Rheingau.